Hintermattweg 7, 79674 Todtnauberg
+49 7671 / 962081 andrea@energie-tankstelle.com

Energiearbeit

Energiearbeit begleitet mich seit der frühsten Kindheit. In der mütterlichen Linie meiner Mutter war und ist die mediale Veranlagung seit Generationen ein Thema. Ich hatte das Glück, lange Urgroßmutter, Oma, und noch meine Mutter zu haben. Jede auf ihre Art hatte oder hat besondere Anlagen; so konnte ich ohne Druck Vieles entwickeln. Schon früh merkte ich, dass meine Ahnungen, Empfindungen, Sinne, anders waren als bei den Menschen um mich herum. Weil ich zu viel wahrnehme, das kann verwirren und belasten, fehlte mir oft die Unbeschwertheit. Ich machte es mir nie leicht, öffentlich energetisch, medial tätig zu sein, wartete lange ab, bevor ich mich selbst einigermaßen reif fühlte, mit Anderen zu arbeiten.
Seit 1984 beschäftige ich mich intensiv mit allen Themen rund um Energiearbeit.

Andrea Bickel

Es ist eine Berufung, macht mir viel Freude, Menschen, Tieren und Pflanzen damit gut zu tun. Zudem arbeite ich schon lange mit Naturenergien d. h. ich nutze die energetischen Kräfte von Bäumen, lebenden Pflanzen, den Elementen. Die wunderbare Schwarzwaldnatur bietet mir ein breites Spektrum.
Bei den Angeboten im Wellness Bereich, arbeite ich mit den Händen, bin Energiekanal, übertrage Energie. Das wirkt entspannend und fördert das Wohlbefinden. Ich habe eigene Kombinationsprogramme von Energiearbeit und Massage während meiner langjährigen Tätigkeit in einem großen Hotel entwickelt, dort arbeitete ich selbstständig. Da ich spüre, was der Einzelne gerade braucht, trägt meine Arbeit absolut individuelle Züge. Energie fließt bei Allem was lebt, daraus für sich zu profitieren, und sein eigenes Wohlbefinden zu optimieren, dabei möchte ich unterstützend wirken. Gerne erwarte ich Sie, entweder für eines meiner Wohlfühlprogramme oder einen Workshop, Seminarangebot. Lassen Sie sich überraschen vom nicht alltäglichen Angebot!

Schafgarbe Johanniskraut

Der Schwarzwald ist eine Landschaft mit einer ganz besonderen Energie, das wurde mir von meinen unzähligen, internationalen Gästen bestätigt. Sie sprachen mich oft von selbst wegen dieser ungewöhnlichen Kraft an. Wenn man wie ich als Rheinländerin von“ außen“ in den Schwarzwald kommt , nimmt man diese starke Kraft anders wahr, als wenn man hier aufgewachsen ist, und ein Gewohnheitseffekt stattfindet. Natürlich gibt es auch da Ausnahmen.

Todtnauberg Hornweg Bickel